[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Elmar
Beiträge: 5 | Zuletzt Online: 28.07.2013
Name
Rogger Elmar
E-Mail:
elmar.rogger@gmail.com
Geburtsdatum
28. Dezember 1962
Hobbies
Fliegen
Wohnort
Suedtirol Italien
Registriert am:
13.10.2012
Geschlecht
männlich
Landkarte

anzeigen
    • Elmar hat einen neuen Beitrag "Haube" geschrieben. 17.10.2012

      Hallo Ralf,

      Habe das mit dem Ausklinken der Haube genau so gemacht wie du,
      danke trotzdem für den Tipp.
      Gruss Elmar

    • Elmar hat einen neuen Beitrag "Haube" geschrieben. 16.10.2012

      [[File:Rahmen roh.jpg|none|auto]][[File:Rahmen.jpg|none|auto]][[File:Form GFK.jpg|none|auto]][[File:Asso Haube.jpg|none|auto]]Hallo Heribert,

      im Prinzip wäre dies kein Problem.Nur ist das jetzt eine Preisfrage.
      Der Preis von den Hauben selber hängt in erster Linie davon ab ob es eine klare oder eine
      farbig getönte Haube sein soll. Dann ob eventuell Schiebefenster gewünscht sind oder nicht
      und zuletzt wieviel Hauben in einer Bestellung getätigt werden.Das ist nämlich die erste Bestellung.
      Nur eine Vorstellung zu haben bei 3 Stück kostet eine farbige Haube 1120 € eine klare 950€
      Die preise verstehen sich ohne MWST, Verpackung uns Versand.Hinzu käme dann noch ein
      kleiner Beitrag für mich für die Bereitstellung der Form. Ich will hiermitt keinen Bussines betreiben
      es geht lediglich ums Prinzip das ich nicht der sein kann der die ganzen Materialkosten trägt,
      einen riesigen Arbeitsaufwand hatt und gleich viel bezahlt für jeder andere.
      Was den Haubenrahmen anbelangt wäre mir am liebsten wenn jemand die Negativform bei mir abhohlt,
      seinen Rahmen laminiert und mir die Form wieder bringt, ich brauche dafür keine Entschädigung.
      Wenn ich selber einen Rahmen laminieren muss sind wir wieder beim selben Punkt.
      Ich habe in meinem Betrieb viel Arbeit , wenig Zeit für mein Hobby und kann somit nicht umsonst
      Haubenrahmen laminieren.Ansonsten habe ich nichts dagegen wenn jemand teilhaben will an den Hauben
      Ich hoffe ihr versteht mich.
      So und nun versuche ich nochmals einige fotos einzustellen.

    • Elmar hat einen neuen Beitrag "Haube" geschrieben. 15.10.2012

      Hallo,

      Ich habe mir die Mühe gegeben für die Asso V eine Ziehform selber zu machen weil mir die
      Hauben die am Markt angeboten werden nicht so gut gefallen .
      1. Das vordere Haubenteil ist ein Stück vergewaltigtes Lexan das über einen Rahmen gebogen werden muss.
      2. Bei uns gibt es die Ziehteile nur in klarem Kunststoff, ich möchte aber gerne eine blaue Kabinenhaube.
      Die Form habe ich nach Anweisung von der Firma( http://www.plexiweiss.de/de/index.php hergestellt .(Uhrmodell- Negativform-Eigentliche Ziehform).
      Bei der Formgebung habe ich mich an die Pioneer 300 gehalten und ziemlich
      Übermaß berechnet sodass die Haube in der Höhe nach Wunsch und Größe des Piloten
      Individuell angepasst werden kann. Anschließend habe ich
      Sie bei Plexi Weiss abgeliefert. Die Form wurde von der Firma getempert. Dann wurde sie
      von denen begutachtet und ich habe die Bestätigung bekommen dass die Form OK ist.
      Ich war sehr erleichtert als man mir das bestätigt hat, denn die Firma hat mit ausdrücklich mitgeteilt
      Dass die Qualität der Haube im wesentlichen von der Qualität der Ziehform abhängt. Man macht ja nicht alle Tage so ein Teil.
      Sehr bequem konnte ich den Haubenrahmen herstellen da ich ja über eine Negativvorm verfüge
      In der ich aus Kohlefaser und Stützstoff einen Rahmen in Sandwitchbauweise erstellt habe.
      Die Haube wird in den nächsten Wochen produziert, ich bin sehr gespannt auf das Produkt..
      Ich stelle ein paar Fotos von der Ziehform und den Haubenrahmen aus Kohlefaser rein
      Gruss an alle
      Elmar

    • Elmar hat einen neuen Beitrag "Bericht über Guiseppe Vidor" geschrieben. 13.10.2012

      Hallo Guido,

      eine sehr interessanter Bericht vom Bepi Vidor. Ich selber kenne ihn auch gut da ich sämtliche Materialien bei ihm direkt bezogen habe.Er ist sehr hilfsbereit und nett. Bei meinen besuchen habe ich mich mit ihm stundenlang unterhalten.
      Leider ist Bepi Vidor im letzten Herbst an Kreps erkrankt und kämpft zur Zeit mit seiner Krankheit
      Chemotherapien usw..
      Ich hoffe dass er es schafft wieder gesund zu werden, mit 70 Jahren sagt man dass ein Tumor weniger agressiv sein kann.
      Gruss Elmar

    • Elmar hat das Thema " Assobauer" erstellt. 13.10.2012

Empfänger
Elmar
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen