Seite 2 von 2
#16 RE: Anlenkung Trimmung von Guido 05.07.2012 07:25

avatar

Klar hab ich die Schaltung getestet, aber irgend etwas stimmt da nicht. Die LED's gehen immer an und aus

Wie gesagt mein Plan war wie folgt: Ansteuerung von je 3 weißen Cree über die Blitzerschaltung (Stromversorgung ist in der Schaltung bereits enthalten) und je 2 Cree farbig über 1 KSQ als Positionslampen.
Das ganze dann auf Alu befestigt und in Acrylharz vergossen.

Die LED's sind übigens extrem, laut Aussage im LED Forum habe die Dinger eine Zulassung im Nautischen Bereich von 1 Seemeile. Wenn die im Keller leuchten ist das schon heftig.
Noch was, sollte die jemand bestellen wollen, dann mit Kühlplatte, an der sind auch die Lötpunkte dran. Die einzelnen LED's selber auf die Platten zu löten ist etws kniffelig und lohnt nicht. Mit Platte ist das Anschließen kein Problem.

Wenn's jemand testen will, hier die Zutaten: (Gibt's bei Conrad)

1x NE555
Je 1 Widerstand 220k, 680k, 470, 0,82
2x Diode 1N4148
1 Kondensator 2.2µF
1 Transistor IRLZ34
1 BC546B

Dann noch eine Lochrasterplatine und zum Testen min 3x 12V LED's

#17 RE: Anlenkung Trimmung von Guido 05.07.2012 09:58

avatar

Jetzt mal zurück zum Thema "Anlenkung Trimmung"

Wie schon in einem anderen Beitrag erwähnt habe ich mir diese Steuerung besorgt,
Vorteil, der Vertreiber sitzt in Bonn, also Termin gemacht, hingefahren, erklärt was ich damit vor habe und für geeignet empfunden.

Wie man auf dem Bild erkennen kann ist der Aufbau recht simpel
1x Anschluß 12V
2x Anschluß für 2 Servo's
5x Microschalter je 2 zum Verfahren und 1 zum Programmieren

Man kann nun folgendes einstellen: den Auschlags-/Verfahrweg, die Verfahrgeschwindigkeit, und Verfahrabläufe (für uns weniger interessant)

Wenn ich nun die Wege und die Geschwindigkeit festgelegt habe, kann ich die Servos über je 2 Microschalter bewegen. Entweder durch tippen (Einzelschritt) oder gedrückt halten (Servo verfährt)
Um das ganze jetzt vom Stick aus zu steuern, brauche ich nur die Schalter des Sticks mittels Kabel auf die Lötpunkte der Microschalter zu verbinden.

-Fertig-

Ich habe das ganze dann noch in eine kleine Conrad-Box eingesetzt und mit einer Steckverbindung versehen. Die Funktaste habe ich mit durchgeschliffen.



Als Servos benutze ich handelsübliche Metall Getriebe 11Kg Servos (Bitte vernünftige Markenservos wie Graupner, Robbe oder Hitec verwenden). Kosten ohne Stick gesamt ca. 80,- € für 2 Trimmungen.

Nochmal die Demo http://www.schneider-vernich.de/Trimmung.mp4

Und wie schon gesagt, die optische Anzeige, is nice to have, aber nicht nötig.

#18 RE: Anlenkung Trimmung von Uwe 05.07.2012 10:26

avatar

Zitat von Guido im Beitrag #17

Und wie schon gesagt, die optische Anzeige, is nice to have, aber nicht nötig.



Hallo Guido,

da bin ich nicht unbedingt deiner Meinung, während des Fluges, da hast du völlig recht, aber für die Startphase (Startcheck) halte ich es für eklatant wichtig, ebenso bei einem Durchstartmanöver ist eine zus. optische Anzeige nur von Vorteil.
Ich bin mal mit einem völlig nach hinten vertrimmten Flieger gestartet und hatte erst ziemlich viel Mühe nicht in den Stall zu geraten bis ich die Sache erfasst hatte und umgetrimmt habe. Musste dem Knüppel mit Gewalt nach vorne drücken. Ich hatte die Trimmklappenstelllung beim Außencheck garnicht so richtig registriert.

Uwe

#19 RE: Anlenkung Trimmung von alexappel 05.07.2012 10:36

avatar

Hallo Ihr,

Hier ist der Spassverderber:

Auszug aus der BFU 95

3.Trimmsteuerungen
(a) Geeignete Vorkehrungen müssen getroffen werden, um eine unbeabsichtigte, unrichtige
oder schroffe Trimmbetätigung zu verhindern. Neben der Trimmsteuerung muß eine
Einrichtung vorhanden sein, die dem Flugzeugführer die Stellung des Trimmorgans
innerhalb des Verstellbereichs anzeigt.
Diese Einrichtungen müssen für den Flugzeugführer sichtbar und so angebracht und
gestaltet sein, daß Verwechslungen verhindert werden.
(b) Hilfsrudersteuerungen müssen selbsthemmend sein, außer wenn das Ruder einen
ausreichenden Ausgleich besitzt und keine gefährlichen Flattereigenschaften aufweist.
Selbsthemmende Hilfsrudersteuerungen müssen ausreichende Steifigkeit und
Zuverlässigkeit in dem Teil der Anlage aufweisen, der zwischen dem Hilfsruder und dem
Anschluß des Hemmgliedes an dem Festigkeitsverband des Flugzeuges liegt.

Schon am Anfang wird die anzeige gefordert.

Grüße

Alex

und Gute Besserung

Hätte die BFU 95 als pdf wenns einer braucht

#20 RE: Anlenkung Trimmung von Guido 05.07.2012 11:35

avatar

Na gut, na gut.

Dürfte aber auch nicht so das Problem sein, einfach z.B. sowas "Servoanzeige" dazwischen klemmen und gut is es.

#21 RE: Anlenkung Trimmung von alexappel 05.07.2012 11:53

avatar

Ja, früher hatte RC Allen auch noch so ne Zeigerdinger wie bei den Tonbändern, waren wohl Ohmmeter am Potty oder so.

Grüße

Alex

#22 RE: Anlenkung Trimmung von Uwe 05.07.2012 12:16

avatar

Hallo Alex,

die hatte ich noch in unserer Kappa. Eigentlich wollte ich solche auch wieder einbauen, aber sie sind nicht mehr erhältlich, sogar die Firma habe ich angeschrieben. Auch nicht auf dem Gebrauchtmarkt. Hab alles abgesucht was für mich als Nichtelektroniker möglich war. Ohne Erfolg.
Die Teile waren wohl etwas größer als die LED Anzeigen.

Uwe

#23 RE: Anlenkung Trimmung von alexappel 05.07.2012 12:52

avatar

Hab mal Bilder gefunden, der Laden heisst überigens Ray Allen hab ich gerade gesehen.

Grüße Alex

#24 RE: Anlenkung Trimmung von Uwe 05.07.2012 15:17

avatar

Genau, die verkaufen das kompl. Equipment für Trimmung, Schalter, Anzeigen, Sticks usw. Die Produktion für Nadelanzeiger haben sie einsgestellt.
http://www.rayallencompany.com/products/indsens.html

Uwe

#25 RE: Anlenkung Trimmung von alexappel 18.07.2012 12:54

avatar

Hallo,

hab da was gefunden, ist von UMA

http://www.umainstruments.com/flap_position.htm

Grüße

Alex

#26 RE: Anlenkung Trimmung von Peter2 23.07.2012 14:48

Hallo,

ich wollte anfangs auch mit Modellbauservo trimmen und für die Ansteuerung einen Servotester benutzen, dieser wird mit Drehpoti von Conrad geliefert und könnte durch Schiebepoti ersetzt werden spricht was dagegen?? dann hat man Verstellung und Lageanzeige natürlich kenne ich dann noch nicht die wahre Trimmklappenlage aber ist doch besser als keine Anzeige.

Tatsächlich baue ich jetzt erstmal "by wire" mit Fahrradbowdenzug ich will lieber einfach wegen einfach.

Tschüß Peter

#27 RE: Anlenkung Trimmung von Aboriginee 29.07.2012 12:43

avatar

Ja, auch ich wünsche Euch Beiden von ganzem Herzen gute Besserung.

Man Guido, Dich hat es wirklich erwischt.Da kam ja wirklich alles auf einmal
und ziemlich dicke.

Ab und zu mal in die Werkstatt schaun und tief den Geruch von Holz und Kleber
in sich hineinziehen, mir hilft das meistens bei einem "Tief"....und es beschleunigt die Genesung

Meine Frau sagte mir 2012 sei wieder ein Schaltjahr und die sind erfahrungsgemäss
meistens ein Griff ins Kl....ück.

Gruss
Roberto (Bj.61)
(aka aboriginee)
Flugzeug- und Helimechaniker
eifriger Fan und Bewunderer Eurer Projekte und Mitleser
dieser Webseite

PS:
Denkt immer an den kleinen Frosch welcher gerade vom Storch verschluckt werden will
und welcher, schon mit seinem Kopf tief im Hals des Storches steckend diesen daran hindert
indem er ihm den Storchenhals mit seinen Händen zuhält. - niemals aufgeben -

#28 RE: Anlenkung Trimmung von Uwe 29.07.2012 23:02

avatar

Hi,

meinst du ihn hier?

Uwe

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz