#1 Einstellwinkeldifferenz von ikono 12.02.2022 11:44

Hallo Gemeinde, wer hat Angaben zur Einstellwinkeldifferenz von Asso V? Ist ja ein wichtiger Parameter, der die Flugeigenschaften beeinflusst. Wenn ich mich nicht irre, steht er nirgendwo in der Beschreibung. Bei mir komme ich auf 1,09º - scheint sehr wenig zu sein. Ist bei Euch der Verbindungskasten im Rumpfloch oben, oder unten? Bei mir steht der Holm im Kasten ziemlich verdreht, ist es normal? Ich stehe kurz davor den Verbindungskasten in den Rumpf einzukleben. Habt ihr die vorderseite des Kastens bündig mit der geneigten Frame 1 eingeklebt, oder unten etwas eingeklebt? VG, Igor.

#2 RE: Einstellwinkeldifferenz von ikono 12.02.2022 23:34

Die Situation hat sich etwas aufgeklärt dank den Bemerkungen von Ralf Wölfling. Wenn die Oberkante des Rumpfes als Bezugsebene (RBE) angenommen wird, dann beträgt der Winkel zwischen "linea di volo" und RBE 1,5 Grad; Die Profilsehne der Wurzelrippe ist senkrecht zur Frame 1. Frame 1 bildet den Winkel von 88 Grad mit "linea di volo". Somit ist der Einstellwinkel der Wurselrippe relativ zu RBE +3,5 Grad. Der Höhenleitwerk steht in meinem Fall unter -0,29 grad zur RBE. Somit ist die Einstellwinkeldifferenz (EWD) knapp 3,8 Grad, was völlig ausreichend erscheint.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz