#1 Asso V bauen einmal und nie wieder? von Harald 18.01.2018 18:03

Hallo liebe Flugzeugbauer,
Ich überlege ob ich mir eine Asso baue.
Meine Frage an euch:
Ist es zu schaffen?
Würdet ihr das wieder machen?
Und wenn das Flugzeug fertig ist, traut ihr eure Arbeit in der Luft?
Vielleicht fällt mir die Entscheidung leichter ob ich es bleiben lasse oder ob ich das Projekt beginne.
Vielen Dank für eure Antworten

#2 RE: Asso V bauen einmal und nie wieder? von Heribert 19.01.2018 12:05

Hallo Harald,

ich setze meinen Traum um und baue seit mehreren Jahren eine Experimental ASSO V.
Das es ein langer Weg wird war mir von vorneherein klar.
Alternativen wie Gebrauchtflugzeug, Aufbau, Renovierung von Altflugzeug wollte ich nicht.
Wenn ich dadurch sicher schneller zu einem eigenen Flugzeug gekommen wäre.
Das fliegen vernachlässige ich während der Bauzeit nicht. Mein Verein bietet gute Möglichkeiten.

Je nach dem zeitlichem Einsatz kann die Realisierung von solch einem komplexen Projekt schon einige Jahre dauern.
Aber viele Kollegen haben es bereits vorgemacht und viele arbeiten noch daran. Es ist zu schaffen.
Und die es geschafft haben sind alle begeistert.
Meiner Meinung nach ist bei sorgfältiger Bauausführung ist ein Eigenbau gleichwertig oder gar besser als ein industriell hergestelltes Flugzeug.
Somit sehe ich keine Probleme mit dem gebauten Flugzeug - natürlich nach umfangreicher Bodenerprobung - in die Luft zu gehen.

Ich kann Dir nur den Rat geben Dich mit verschiedenen Asso Bauern zu unterhalten bzw. die Hinweise in diesem Forum zu lesen und auch die genannten Seiten zu besuchen.
Viele Fragen klären sich dann.

Dann fällt Dir sicher Deine Entscheidung auch leichter.

#3 asso v flieger von heinz ronnebaum 19.01.2018 12:13

hallo fliege seit jahren asso v bin gut zufrieden mit der Maschine möchte aber meine 2 asso v Rohbau verkaufen mfg heinie

#4 RE: asso v flieger von Harald 19.01.2018 16:37

Danke für eure Antwort!
Alternativ könnte ich mir auch vorstellen, von jemanden ein Projekt zu übernehmen.
Was soll die Rohbau fertige denn noch kosten?

#5 asso v rohbau von heini ronnebaum 19.01.2018 17:19

hallo 10500 euro die holzarbeiten sind fertig einziehfahrwerk ist eingebaut motorträger ist fertig ohne räder aber mit schiebehaube ohne Verglasung alle holzteile eingehartzt mfg heini

#6 RE: asso v rohbau von Harald 19.01.2018 17:55

Können sie mir ein paar Bilder schicken?
E-Mail: perehein@googlemail.com
Danke

#7 RE: asso v rohbau von heini ronnebaum 19.01.2018 18:52

hallo ja morgen mfg heini

#8 RE: asso v rohbau von Michael 20.08.2020 13:14

Hast Du die guten Stücke schon losgebracht!? Oder wäre noch etwas verfügbar?

Sonnige Grüße Michael

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz